Anna Maria Luisa de’ Medici, 18. Februar

Anna Maria Luisa de’ Medici (* 11. August 1667 in Florenz; † 18. Februar 1743 Florenz) war die letzte Angehörige der regierenden Florentiner Linie des Hauses Medici und Schwester des letzten Medici-Großherzogs der Toskana Gian Gastone de’ Medici. Sie war Ehefrau von Johann Wilhelm (“Jan Wellem”) und damit von 1691 bis 1716 Kurfürstin von der Pfalz. Sie hinterließ die Paläste und Kunstschätze des Hauses Medici der Stadt Florenz.

Florenz gedenkt am Jahrestag Ihres Todes, 18.02.2018, mit gratis Eintritte und verschiedenen Veranstaltungen der große Gönnerin dieser Stadt.

Anna_Maria_Luisa_de'_Medici_(1667-1743)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s