M.E.P – Freie Dichtkunst für alle

Unter diesem Motto steht die Bewegung der Emanzipation für Poesie (Movimento per l’Emancipazione della Poesia). Beim Schlendern durch die Straßen von Oltrarno, auf der anderen Uferseite des Arno entdeckt man immer wieder Schriftstücke an den Wänden. Kreative Schreiber machen hier anonym ihre Gedichte der Öffentlichkeit zugänglich. Darunter findet man auch so manchen Schatz an italienischer Poesie. Der Inhalt reicht von ein paar Zeilen bis zu einer kompletten Seite. Es macht viel Spaß sie zu lesen und als Nichtitaliener auch so einige neue Vokabeln zu lernen.